Start

Gast-Autorinnen und -Autoren

 

362

Hans Christoph Binswanger, Prof. Dr., geb. 1929 in Zürich, seit 1968 Professor für Volkswirtschaftslehre, Leitung und Mitarbeit einer mehrjährigen Forschungsarbeit der NAWU-Gruppe, Leitung der Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie an der Hochschule St. Gallen (Schweiz).

Johan Galtung, Prof. Dr., geb. 1930 in Oslo, Gründer und Direktor des International Peace Research Institute Oslo (1965), erster Ordinarius (der Welt) für Friedensforschung an der Universität Oslo (1969 - 1977), Generaldirektor des Inter-University Centre, Dubrovnik (1973 - 1977), Project Coordinator der United Nations University, Geneva (1977 -1981), Ratsmitglied im Max Planck Institut, der Hessischen Stiftung für Konflikt- und Friedensforschung, im Third World Forum in Mexico..., zahlreiche Gastprofessuren, Konsulentenaufträge für UNESCO, UNC-TAD, WHO, UNDP, UNU, OECD und den Europarat.

Uwe Haake, geb. 1958 in Wippra (Bezirk Halle), Diplom-Philosoph, bis Ende 1990 Offizier der Nationalen Volksarmee (zuletzt »Vorläufiger Hauptmann der Bundeswehr«).

Hans-Peter Hempel, geb. 1934 in Berlin, Lehrbeauftragter für Politikwissenschaft an der TU Berlin, Dozent für Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft an der Lessing-Hochschule Berlin, Yoga-Lehrer.

Gabriele Hoffmann, geb. 1963 in Berlin-Hohenschönhausen, Diplom-Physikerin, beschäftigt im Umweltschutz.

Maik Hosang, Dr. phil., geb. 1961 in Bautzen, Mitarbeiter des Instituts für Sozialökologie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Kurt Hübner, Prof. Dr., geb. 1921 in Prag, Professor am Philosophischen Seminar der Universität Kiel, Hauptarbeitsgebiete: Wissenschaftstheorie, Philosophie der Geschichte, des Mythos, der Religion und der Politik.

Jochen Kirchhoff, geb. 1944 in Torgau/Elbe, lebt als Philosoph und Schriftsteller in Berlin.

Marina Lehnert, geb. 1952 in Augsburg, ab 1960 in der DDR lebend, Ingenieur-Ökonomin, Mitarbeiterin des Instituts für Sozialökologie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Marina Lewkowicz, Prof. Dr., Professorin für Soziologie an der Kath. Fachhochschule für Sozialwesen Saarbrücken/Berlin.

Asja Luderfinger, geb. 1964 in Berlin-Prenzlauer Berg, Studentin der Kulturwissenschaft.

Andrea Nawka, Dr. med., geb. 1957 in Berlin, Arztin, wiss. Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine und Kommunale Hygiene der Cha-rite.

Peter Rumpf, geb. 1963 in Zwickau, Biologiestudent.

Christian Sigrist, Prof. Dr., geb. 1935 in St. Blasien, Soziologe und Anthropologe, Professor für Soziologie an der Universität Münster, Arbeitsgebiete: Entwicklungssoziologie, Agrarsoziologie, Politische Anthropologie, Gesellschaftstheorie; Feldforschungen in Afghanistan, Guinea-Bissau, Kapverdische Inseln.

Thomas Thiele, Dr., geb. 1954 in Magdeburg, Psychologe.

Karin Wolf  geb. 1942 in Berlin, Regisseurin/Dramaturgin, seit 1981 wiss. Mitarbeiterin der Akademie der Künste der DDR (jetzt zu Berlin).

363


Liste der ausgelegten Informationen

 

1) Informationen zu den Lehrveranstaltungen.

2) Informationen zum Thema »Institut für Sozialökologie«. Konzeption des »Instituts für Sozialökologie«. Agrar-Kultur-Preis der Schweisfurth-Stiftung.

3) Texte zur Einführung und Begleitung.

354

#

  ^^^^

https://detopia.de    www.detopia.de

Rückkehr   Die In-Weltkrise als Ursprung der Weltzerstörung