Dr. Lance Strate

 

Wir verblüffen uns zu Tode

Neil Postman's schöne neue Welt wiederbesucht

 

 

Amazing ourselves to death

Neil Postman's brave new world revisited

 

 

2014 - 170 Seiten

Dr. Lance Strate Amazing Ourselves to Death Neil Postmans brave new world revisited 170 Seiten 2014

en.wikipedia Autor  *1957

Bing.Buch 

youtube  watch  2007 Vorlesung von Dr. Lance Strate

youtube  watch?   Orwell vs. Huxley

youtube  watch?   ähnlich, 8 min

 

detopia:

Start Postman 

Amerikabuch    Ökobuch 

 

Postman-1985-Amüsieren

Postman-1988-Verweigerung

Huxley-1958 Revisited

 

Neil Postman’s most popular work, Amusing Ourselves to Death (1985), provided an insightful critique of the effects of television on public discourse in America, arguing that television’s bias towards entertaining content trivializes serious issues and undermines the basis of democratic culture.

Lance Strate, who earned his doctorate under Neil Postman and is one of the leading media ecology scholars of our time, re-examines Postman’s arguments, updating his analysis and critique for the twenty-first-century media environment that includes the expansion of television programming via cable and satellite as well as the Internet, the web, social media, and mobile technologies.

Integrating Postman’s arguments about television with his critique of technology in general, Strate considers the current state of journalism, politics, religion, and education in American culture.

Strate also contextualizes Amusing Ourselves to Death through an examination of Postman’s life and career and the field of media ecology that Postman introduced.

This is a book about our prospects for the future, which can only be based on the ways in which we think and talk about the present.

Neil Postmans populärstes Werk, Amusing Ourselves to Death (1985), lieferte eine aufschlussreiche Kritik an den Auswirkungen des Fernsehens auf den öffentlichen Diskurs in Amerika.

Er argumentiert, dass die Vorliebe des Fernsehens für unterhaltsame Inhalte ernste Themen trivialisiert und die Grundlage der demokratischen Kultur untergräbt.

Lance Strate, der bei Neil Postman promoviert hat und einer der führenden Medienökologen unserer Zeit ist, untersucht Postmans Argumente neu und aktualisiert seine Analyse und Kritik für die Medienlandschaft des 21. Jahrhunderts, die die Ausweitung des Fernsehprogramms über Kabel und Satellit sowie das Internet, das Web, soziale Medien und mobile Technologien umfasst.

Indem er Postmans Argumente über das Fernsehen mit seiner Kritik an der Technologie im Allgemeinen verbindet, betrachtet Strate den aktuellen Zustand von Journalismus, Politik, Religion und Bildung in der amerikanischen Kultur.

Strate kontextualisiert Amusing Ourselves to Death auch durch eine Untersuchung von Postmans Leben und Karriere sowie des Feldes der Medienökologie, das Postman einführte.

Dies ist ein Buch über unsere Aussichten für die Zukunft, die nur auf der Art und Weise basieren kann, wie wir über die Gegenwart denken und sprechen.

#

 

 

^^^^

 (Ordner)    www.detopia.de 

Dr. Lance Strate Amazing Ourselves to Death Neil Postmans brave new world revisited 170 Seiten 2014

Dr. Lance Strate -2014- Wir verblüffen uns zu Tode Neil Postmans schöne neue Welt wiederbesucht