Simon Sebag
Montefiore

 

Stalin - Am Hofe des roten Zaren (2004)

 

Der junge Stalin (2007)

 

Audio 2007 

*1965 in London

Wikipedia.Autor 

Google.Buch   Amazon.Autor  

detopia:  M.htm   

Stalinbuch   Kommbuch 

O.Figes   Merridale   Applebaum 

 

 

 

 

Wikipedia-2019

Kritik :

Für seine beim Publikum sehr erfolgreichen Bücher über den jungen Stalin und über das Leben in der engsten Umgebung Stalins (<Stalin. Am Hof des roten Zaren>) ist der Autor von einigen Historikern, die zur Geschichte des Stalinismus beziehungsweise zur Geschichte Russlands und der Sowjetunion forschen, kritisiert worden. Diese Bücher seien reißerisch und würden wissenschaftlichen Ansprüchen nicht gerecht werden. Montefiore verkörpere "ein in der Stalinismusforschung neuartiges Phänomen – das unverhohlene Bestreben, Stalins Leben und Herrschaft einem größtmöglichen Massenpublikum in leicht konsumierbarer Form nahe zu bringen und auf diese Weise kommerziell auszubeuten.“  

 

Wikipedia 2014:

Simon Sebag Montefiore studierte Geschichte am Gonville and Caius College in Cambridge. Er unternahm mehrere ausgedehnte Reisen in die ehemalige Sowjetunion, vor allem in den Kaukasus, die Ukraine und Zentralasien. Montefiore lebt mit Ehefrau und zwei Kindern in London.

 

 

 

 

 

^^^^

 (Ordner)    www.detopia.de