Martin Neuffer

Die Erde wächst nicht mit

Neue Politik in einer überbevölkerten Welt

 

 

1982 bei C.H.Beck

Martin Neuffer (1982) Die Erde wächst nicht mit - Neue Politik in einer überbevölkerten Welt

1982   190 Seiten

 

DNB.Buch  

Bing Buch    Goog Buch 

 

detopia:

Start Neuffer 

Umweltbuch 

Neuffer-1992

 

 

 

aus wikipedia-2020

In seinem ... Buch 'Die Erde wächst nicht mit' plädierte der linke Sozialdemokrat Martin Neuffer unter anderem dafür, die Einwanderung von Türken in die Bundes­republik „scharf“ zu drosseln und auch das Asylrecht „drastisch“ auf Europäer zu beschränken.


Auch nach fast 40 Jahren lesenswert

Diese Analyse des verstorbenen SPD-Politikers Martin Neuffer aus dem Jahr 1982 ist auch heute (2019) noch lesenswert. Sicher ist nach fast 40 Jahren nicht mehr alles aktuell, aber weite Teile des Buches lesen sich, wie erst gestern notiert. Heute würde man wohl versuchen, den Politiker und Autor aus der SPD auszuschließen. Mich zumindest erinnern einige seiner Analysen und Lösungsvorschläge durchaus an Thilo Sarrazin.

Lesebericht auf Amazon 2019


Neuffer 1982 im Spiegel

spiegel  die-reichen-werden-todeszaeune-ziehen---   Text

magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/14344559   Scan

jungefreiheit  /2010/spd-politiker-neuffer-forderte-bereits-1982-umdenken-in-der-einwanderungspolitik    2010

 

 

(Ordner)   www.detopia.de   ^^^^ 

Martin Neuffer (1982) Die Erde wächst nicht mit - Neue Politik in einer überbevölkerten Welt