Franz Werfel

 

Die 40 Tage des Musa Dagh
(1933) 

 

Stern der Ungeborenen 
(1946)

Wikipedia.Autor  *1890 in Prag bis 1945 (54, Herzinfarkt)

DNB.Autor  (1000 Publi)

 

detopia:  W.htm 

Utopiebuch   Sterbejahr 

F.Kafka    R.Jungk 

 

Franz Werfel, 1890 in Prag geboren, veröffentlichte schon 1909 erste Gedichte. Nach einem Volontariat in einer Speditionsfirma und dem Militärdienst auf dem Prager Hradschin verließ er seine Heimatstadt und arbeitete ab Oktober 1912 als Lektor im Leipziger Kurt Wolff Verlag. Während des Ersten Weltkrieges als Soldat an der ostgalizischen Front, wurde er im Spätsommer 1917 ins Wiener Kriegspressequartier vesetzt. In den 20er und 30er Jahren avancierte Werfel zu einem der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. 1938 wanderte er über Frankreich und Spanien in die USA aus, wo er am 26. August 1945 im Alter von 55 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien, starb.

 

Peter Stephan Jungk ist der Sohn von Robert Jungk

 ^^^^

www.detopia.de   (Ordner)

Franz Werfel