Gerrard Winstanley 

Das Gesetz

der Freiheit

Wikipedia.Autor  *1609 bis 1676 in London (67)

DNB.Autor

Google.Autor   Amazon.Autor 

 

detopia:

W.htm     Utopiebuch   Sterbejahr 

Berneri über Winstanley  

Saage über Winstanley 

Mumford über Winstanley  

Horst Stowasser 

 

 

 

Aus Wikipedia:

Gerrard Winstanley war ein protestantischer Reformer und politischer Aktivist in England. Er führte zur Zeit des Protektorats (1649–1658) von Oliver Cromwell die Gruppe der True Levellers („wahre Gleichmacher“) an, die von ihren Gegnern abfällig Digger - „Buddler“ - genannt wurden. 

Sie besetzten und bearbeiteten öffentliche Ländereien und verteilten die Erträge kostenlos an Bedürftige, um damit für eine umfassende Landreform und das Gemeineigentum zu werben. Diesen Frühkommunismus begründete Winstanley ausschließlich aus der Bibel heraus.

 

Das Gesetz der Freiheit - von Gerrard Winstanley - The New Law of Righteousness 
The Law of Freedom in a Platform: Or True Ma'gistracie Restored, London, 1652 

 

cl-netz.de/foren/cl.weltanschauung.sozialismus/Gerrard-Winstanley-zum-400.-Geburtstag-58991.html 

the-independent-friend.de/?q=node/544 

scharf-links.de/52.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7249&tx_ttnews%5Bcat%5D=38&cHash=8432cc7f68   

linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=3521&Itemid=81  

 

 

^^^^

 (Ordner)     www.detopia.de