Dr. Jan Robert Bloch

 

Utopie:

Ortsbestimmung im Nirgendwo

 

Begriff und Funktion
von Gesellschaftsentwürfen

 

 

 

1997 im Verlag Leske und Budrich, Opladen

 wikipedia Opladen

 

1997  123 Seiten

 

wikipedia.Autor
*1937 in Prag bis 2010 (72) Sohn von Ernst

DNB.Autor (7)

Googl.Autor    Bing.Buch

DNB.Buch

 

detopia

Utopiebuch 

Sterbejahr    B.htm  

 

Ernst Bloch 

Johano Strasser

   Der Faktor Arbeit in der Philosophie Ernst Blochs  (Jan Robert Bloch)  1998

Kristalle der Utopie : Gedanken zur politischen Philosophie Ernst Blochs (Jan Robert Bloch) 1995

 

Inhalt

1997

Inhalt.pdf

Vorwort (9)

 

Von der Dystopie zur Utopie: das vorscheinende Ende der menschlichen Vernunft  (11)

Zur fundamentalistischen Gegenutopie: die mythische Todesmaschine Deutschland (17)

Das thermodynamische Ende der Natur als Ende der Utopie überhaupt   (19)

Utopische Übergänge in der bürgerlichen Zwischenwelt (21)

Die rationalen Sozialutopien der beginnenden Neuzeit (24)

Dilemmata der Utopien und mögliche Erbschaft ihrer Zeit  (33)

Die gesellschaftstheoretischen Bedeutungen der Utopie (40)

Utopie heute: Abschied von der Utopie oder Utopie als Essentia  (43)

Der Begriff der Utopie in der Differenz zwischen der Kritischen Theorie Theodor W. Adornos und dem utopischen Prinzip Ernst Blochs  (50)

Die Kunst utopisch gefaßt als Auftauchen in einem anderen Ort: Die Ästhetik des Noch-Nicht im Werk Ernst Blochs  (67)

Die Zukunft des irdischen Sozialprozesses als utopisches Realproblem und Experiment   (96)

Die Utopie der Natur im Rahmen der materialistischen Erkenntniskritik Alfred Sohn-Rethels und der utopischen Naturphilosophie Ernst Blochs   (101)

 

 


 

Robert N. Bloch

Antiquar, Literaturwissenschaftler, *1950

 DNB Person  

 Bibliographie der utopischen und phantastischen Literatur 1750-1950  (Munniksma, Giessen, 1984)

Bibliographie der Utopie und Phantastik 1650-1950 im deutschen Sprachraum  (2002, 340 Seiten)

 

 

 

 

^^^^

(Ordner)   www.detopia.de