Michel Odent

 

Generation Kaiserschnitt

Wie die moderne Geburtspraxis

die Menschheit verändert

DNB Autor

wikipedia Autor  *1930 

Google Autor   Bing.Autor

dieontogenetischeseite.de

 

detopia Psychobuch

O.htm    Ökobuch 

F.Leboyer   A.Janov

Rene Spitz  deMause

 

 

 

 

 

 

Werke

  • 1976: Die sanfte Geburt. Die Leboyer-Methode in der Praxis.
    (Bien naître) deutsch: 1978  DNB.Buch 

  • Geburt und Stillen. Über die Natur elementarer Erfahrungen. C.H. Beck 1994.

  • mit Jessica Johnson: Wir alle sind Kinder des Wassers, Kösel, 1995

  • Von Geburt an gesund, Kösel, München 2000

  • Die Wurzeln der Liebe, Walter-Verlag, Olten 2001

  • Im Einklang mit der Natur. Neue Ansätze der sanften Geburt.
    Walter-Verlag, Olten 2004

  • Es ist nicht egal, wie wir geboren werden, Walter, 2005

  • Die Natur des Orgasmus: Über elementare Erfahrungen. C. H. Beck, München 2010

  • Es ist nicht egal, wie wir geboren werden. Risiko Kaiserschnitt.
    Mabuse, Frankfurt 2014

  • Generation Kaiserschnitt: Wie die moderne Geburtspraxis die Menschheit verändert.
    Kösel, München 2014

 

aus en.wikipedia-2021

Birth Reborn (1984, Pantheon, NY)
Primal Health (1986. Century Hutchinson. London)
The Farmer and the Obstetrician (Free Association Books)
The Caesarean (Free Association Books )
The Scientification of Love (Free Association Books)
The Functions of the Orgasms: The Highways to Transcendence (2009, Pinter & Martin Ltd.)
Childbirth in the Age of Plastics (2011, Pinter & Martin Ltd.)
Childbirth and the Future of Homo sapiens (2013, Pinter & Martin Ltd.), reissued as Childbirth and the Evolution of Homo sapiens in 2014
Do we need Midwives? (2015, Pinter & Martin Ltd.)
The Birth of Homo, the Marine Chimpanzee (2017, Pinter & Martin Ltd.)
The Future of Homo (2019, World Scientific Publishing Co. Ltd.)


aus wikipedia 2021

Michel Odent ist Arzt und Geburtshelfer und bedeutender Verfechter einer natürlichen Geburt.

Odent, ein Schüler des Pioniers der sogenannten sanften Geburt Frédérick Leboyer, war Chefarzt der Entbindungsabteilung des Kreiskrankenhauses von Pithiviers, bevor er sich 1990 in London niederließ und die Forschungsgemeinschaft Primal Health Research Centre gründete.

Bekannt wurde er durch zahlreiche Veröffentlichungen, die sich vor allem mit Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit beschäftigen.

Im Gebärraum der Klinik in Pithiviers stellte Odent ein normales aufblasbares Planschbecken auf, zunächst, um den Frauen während der Wehen eine Entspannung im warmen Wasser zu ermöglichen. Daraus entwickelte sich dann die inzwischen verbreitete Methode der Wassergeburt.

Odent nimmt aktiv an der öffentlichen Debatte um Auswege aus der Klimakrise teil. So ist er Mitunterzeichner eines im Dezember 2018 veröffentlichten offenen Briefes, in welchem der Politik ein Scheitern bei der Thematisierung der Krise vorgeworfen und dazu aufgerufen wird, sich Bewegungen wie Extinction Rebellion anzuschließen und einen Konsumverzicht zu leisten.

 

 

 

 

 

 

  ^^^^ 

www.detopia.de    (Ordner