Prof. Jens Reich

Abschied von den Lebenslügen

Die Intelligenz und die Macht 

 

1992 im Rowohlt Verlag 

Jens Reich (1992) Abschied von den Lebenslügen - Die Intelligenz und die Macht

1992   176 Seiten (*1939)

DNB Buch

Goog Buch   Bing Buch

wikipedia  Intelligenzija 

 

detopiaPankowbuch

Start Jens Reich 

Rolf.Schneider   R.Henrich 

W.Harich  (Zusatzordner)

 

 

Inhalt

Inhalt.pdf

1   Abschied von den Lebenslügen  (7) 

2   Die Selbstentleibung der Intelligenz  (22) 

3   Die verfeindeten Brüder: Intelligenz und Nomenklatura  (33) 

4   Das undankbare Volk  (50) 

5   Die zwei Leben der Stasi (68) 

6   Der Spiegel des Klassenfeindes: Reisekader (97) 

7   Verschiedene Ansichten: Gespräche in entspannter Atmosphäre (118)

8   Die Guten und die Schurken: Karneval der Revolution (136) 

9   Vom Menschenrecht auf Ratlosigkeit (154-176) 

 

 ^^^^ 

 (Ordner)   www.detopia.de

Jens Reich (Professor) Abschied von den Lebenslügen Die Intelligenz und die Macht