Paul Josef Crutzen

Meteorologe - von 1980 bis 2000 Direktor am Max-Planck-Institut für Chemie in Mainz - 1995 Nobelpreis für Chemie - Entdecker und Heiler des Ozonlochs

 

Wikipedia Autor *1933 in Amsterdam

DNB.Autor  (40 Treffer)

Google.Autor 

 

detopia:  C.htm

Ökobuch    Klimabuch 

Jonathan.Weiner   Michael.Müller

H.Schellnhuber 

 

 

 

 

Crutzen

Das Anthropozän

2019 (222 Seiten)

Schlüsseltexte des Nobelpreisträgers für das neue Erdzeitalter.

DNB.Buch  +  Google.Buch  + Inhalt(DNB)  +  Lesen vom Verlag bis Seite 23

 

Inhalt 

Einführungen:

Paul J. Crutzen - ein Jahrhundertmensch (Michael Müller 11)

Crutzen und das neue Weltbild   (Hans Joachim Schellnhuber 61)

Die parlamentarische Demokratie im Anthropozän  (Klaus Töpfer 67)

Leben im Anthropozän  (Kai Niebert 73)

Die normative Wende im Anthropozän  (Volker Gerhardt 79)

 

Schlüsseltexte - Aus dem Werk Paul J. Crutzens:

Mein Leben mit O3, NOx und anderen YZOx-Verbindungen - Nobel-Vortrag  (93)

Schutz der Ozonschicht - ein Beispiel gelungener Umweltpolitik  (143)

Auswirkungen eines Atomkrieges auf Klima und globale Umwelt  (149)

Die Geologie der Menschheit  (171)

Eine kritische Analyse der Gaia-Hypothese als Modell für die Wechselwirkung zwischen Klima und Biosphäre (175)

Erdabkühlung durch Sulfat-Injektion in die Stratosphäre  (205)

 

 


1985-Buch

1986: Schwarzer Himmel - Auswirkungen eines Atomkrieges auf Klima und globale Umwelt

 


 


  ^^^^ 

www.detopia.de    (Ordner)

Crutzen, Prof., Paul