Hubert Weinzierl

Passiert ist gar nichts

 

Eine deutsche Umweltbilanz

Mit 31 Karikaturen
von Horst Haitzinger,
9 davon in Farbe

 

1985 bei Kösel, 230 Seiten

Passiert ist gar nichts (1985) Eine deutsche Umweltbilanz - Autor: Hubert Weinzierl - Jahr:1985 - Seiten: 230

1985 

230 Seiten

DNB Buch  

Bing.Buch 

Goog.Buch

 

detopia:

Start Weinzierl

Umweltbuch 

1985-Buch

Bevölkerungsbuch

Weinzierl-1991  Weinzierl-2008

Ditfurth-1985 

 

 

Dieses Buch entlarvt ein Phänomen unserer Tage:

Während alle, vom Minister bis  zum Taxifahrer, von der Hausfrau bis zum Universitätsprofessor, über Atemluftverseuchung, Bodenvergiftung, Waldsterben oder Artenschwund reden und während Umweltpolitik als wichtigstes Thema neben der Friedenssicherung gilt — passiert gar nichts!

Diese lähmende Hektik hat Hubert Weinzierl in Hunderten von politischen Gesprächen, Verhandlungen oder Veranstaltungen protokolliert, um aufzuzeigen, daß wir mit unserer linearen, eingleisigen Denkweise »in kleinen Schritten« den unerbittlichen Wettlauf mit den Naturgesetzen nicht gewinnen können.

Die Auswege aus der ökologischen Krise führen nur über eine neue Denkweise der »Partnerschaft mi Lebendigen«.

Hubert Weinzierl, Diplom-Forst-wirt, geboren 1935, ist Vorsitzender des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND). Er gehört zahlreichen Vorständen deutscher Naturschutz-Organisationen an.

Umfangreiche publizistische Tätigkeit. Mehr als 30 Bücher über Naturschutz und Umwelt. Viele Ehrungen und Preise.

Mit diesem Buch zieht er eine Zwischenbilanz nach 30 Jahren aktivem Naturschutz.

 

 

Inhalt  Inhalt.pdf 

Passiert ist gar nichts – die lähmende Hektik (11-12) Vorwort von Weinzierl, Hubert

Heilig Drei König (15)

Eine Januarwoche (16)

Lichtmeß (23)

Die Stellen hinterm Komma (24)

Als Handlungsreisender in Bonn (27)

Parlamentarierabend (30)

Verflucht seien Gutenberg und Taxis (34)

Ein neues Staatsziel wird erfunden (36) Alle haben eigene Sorgen (42)

 Grenzland (45) Einkehrtage (46) Buschhaus (51)

Wirtshausgespräche (57) Bremen (60) Zonengrenze (63)

Vom Stellenwert des Lebens (66)

Christi Himmelfahrt (69) »Le Waldsterben« (73) Bachstelzen sind das Maß aller Dinge (78) Zwei Meldungen, ein Angebot (81)

Vergeudete Energien (84) »Das Schöne ist auf Dauer auch gut« - Konrad-Lorenz-Preis 1984 (88)

Schneller als bei Galilei (92) Fronleichnam (97) Hammerweihermoor (99)

Milchquoten und Prachtnelken – ein Vortrag (100) Dreck kennt keine Grenzen (115) Geschützte Gesellschaft (122)

Meine Ängste - Notizen einer Juliwoche (124)

Der Bischof und das Flutlicht (129) Sommerfest 1984 (134) Reichswaldfest in Nürnberg (135)

Kleiner Bruder Biber (140) Niederbayernreise (142)

Vom Ende der Kompromisse (150) Hochsommer (154) Kornäpfel (155)

»Verlust der Mitte« (158) Frauentag (163)

 

Weltbevölkerungskonferenz 1984 (167) 

Warnungen 1974 # Warnungen 1964 # Ein Briefwechsel 1984

 

Freiheit für Prometheus – der biologische Goldrausch (181) Reinhard Demoll, Gentechnik

 

Bonner September (187) Gedankendämmerung (195) Netzwerk des Lebens - ein Seminar in Wiesenfelden (202)

Weil die Winter immer kälter werden (212)

Der Rest (214)

 

Zwischenbilanz: 
Hat Natur noch Zukunft? (227-230)

 

  (Ordner)   www.detopia.de   ^^^^

Hubert Weinzierl - Passiert ist gar nichts - Eine deutsche Umweltbilanz - 1985