Sven Hannes

 

Die Bombe

Die Geschichte der Atombombentests

von den Anfängen bis zur Gegenwart

 

2017 im Verlag Open House, Leipzig

Die Bombe (2017) Die Geschichte der Atombombentests von den Anfängen bis zur Gegenwart / Sven Hannes

2017   300 Seiten

DNB.Buch

Bing.Autor  *1974

Googl.Autor

detopia:

Umweltbuch   H.htm

Waffentechnik   2015-Buch

FredPearce2020

HoimarDitfurth1985

JonathanWeiner1990

 

Inhalt

Inhalt.pdf

 


Ein Kunstvideo zur Veranschaulichung der Atombombentests bis 1998

youtube  Isao+Hashimoto 15 Minuten.

youtube  Hashimoto+Nuclear

Video bei youtube von dem japanischem Künstler Isao Hashimoto.

A Time-Lapse Map of Every Nuclear Explosion Since 1945.


Leseberichte

Audio 2017 dlf

 dlf  sven-hannes-die-bombe-die-geschichte-des-nuklearen-irrsinns

 

 

Von mg 2000 - April 2017

Verständlich geschriebene, kompetente und humorvolle Abhandlung eines weitestgehend verdrängten Kapitels weltweiter Wissenschaftsgeschichte.

Das Buch ist in vielerlei Hinsicht ein Augenöffner, da viel unser heutigen, von Ingenieuren ausgedachten Realität ihre Wurzeln nicht unwesentlich in der technikreligiösen Mentalität findet, die auch für den nuklearen Irrsinn der Vergangenheit verantwortlich ist. Falls dieses Buch jemals ins Englische übersetzt werden sollte, dann wird es in den USA für Furore sorgen müssen.

Vermutlich sind die Mosaiksteinchen einer fragmentierten Geschichte bislang niemals so kristallin und deutlich zusammengesetzt worden wie von diesem jungen deutschen Autor.

 

über die Dynamik des Kalten Kriegs und den bis heute bestehenden Irrsinn der Atomtests. Von Amazon Kunde 2017

Gut lesbare, geradezu mitreissend geschriebene Geschichte der Atomtests. Detailreiche und überraschenderweise sehr unterhaltsame Darstellung der oberirdischen, unterirdischen und computersimulierten Tests und deren gesellschaftlichen Rahmen.

Erschreckend, weil dieses Thema und die Testungen bis heute durchgängig relevant waren und in den Labors und der entsprechend finanzierten Forschung pausenlos voran getrieben wurden, auch wenn dies mit dem Ende der oberirdischen Tests und dem Fall des eisernen Vorhangs aus dem öffentlichen Bewußtsein rückte.

Wirklich lesenswert, auch wegen der vielen kleinen Details, die das Buch in der Darstellung unheimlich lebendig und beim Lesen fast kurzweilig erscheinen lassen.

 

  • Alamogordo (9) Fermis Wette – Kernspaltung – Uran oder Plutonium – Manhattan – Trinity

  • Hiroshima und Nagasaki (15) Okinawa – Auswahl der Ziele – Little Boy – Fat Man – Kriegsentscheidende Waffe?

  • Am Scheideweg (21) Crossroads 1946 – Bikini – Able – Baker – Sandstone – Waffen der ersten Generation

  • Morgenröte (33) Erster sowjetischer Test – UdSSR-Atomprogramm – Arsamas-16 – Stalin – Green Run

  • Nevada (42) Nevada Test Site – Vegas – Greenhouse 1951 – Wasserstoffbombe – Boosting – Tritium

  • Kriegsspiele (54) Semipalatinsk – Manöver von Tozk – U.S. Army – Soldaten im Atomkrieg – Taktische Atomwaffen – Konkurrenz der Streitkräfte – Eisenhowers Warnung

  • Anordnungen (66) Atomtests als »Big Science« – Lookout Mountain Studios – Materialschlachten

  • Künstliche Sonnen (74) Mike 1952 – Thermonukleares Prinzip – Lithium – Bravo und die Folgen – Multimegatonnenwaffen – Megadeath – Sacharows Bombe – Nowaja Semlja

  • Das Haus in der Mitte (88) Das Akzeptanz-Problem – Atoms for Peace – Zivilschutzübungen – Annie 1953 – Apple II 1955 – Leben im nuklearen Belagerungszustand – Bunkerbau in der BRD

  • Space Race (103) US-Raketenforschung – Sputnik-Schock – Projekt A119 – DARPA – Raketentests auf Johnston Island – Electromagnetic Pulse – Jason-Gruppe – Projekt Argus

  • Fallout (118) Radiologische Kriegsführung – Strontium-90 – Sunshine – Ichiban

  • Humanitäre Bomben (130) Downwinder – Cedar City, Albany, St. George – Die Suche nach Alternativen – Fatale Irrtümer – Wissenschaft von unten – Globaler Fallout – Clean Bomb

  • Der Berg (142) One-Point-Safety – Unterirdische Tests und ihre Verifikation – Rainier 1957 – Physik der Kaverne – Containment – Moratorium 1958-1961

  • Zar und Zwerg (157) Sowjetische Megatests – Zar 1961 – Flexible Response – Gnome – Weltraumtests

  • Das Abkommen (167) Kubakrise 1962 – Partial Test Ban Treaty 1963 – Wooden Bomb – Rolle der Labore

  • Uniform (175) VELA-Satelliten – Uniform 1963-1970 – »Decoupling« – Auf der Suche nach den Diskriminatoren – Das zerstörte Inselparadies

  • Containment (184) Unterirdische Tests als Routine – Bohrloch vs. Tunnel – Hochgeschwindigkeitssperren – Abstieg in die atomare Hölle – »Trial and Error«

  • Friedliche Explosionen (196) Rulison – Plowshare – Sedan und Chagan – Panatomic Canal – Pacer – Sowjetische PNE – Qattara – BRD und Atomwaffensperrvertrag

  • Amchitka (210) Atomtests als Industrie – Cannikin 1971 – Die Bohrlochmethode – Amerikanische Pannen – Kraterlandschaften – Baneberry – Sowjetische und französische Pannen

  • VELA (223) Carter und Breschnew 1977 – Scheinargumente – Südafrika – Israel – SDI

  • Niedergang (236) Zweiter Kalte Krieg – »Nuklearer Holocaust« – Gewaltfreier Protest – Mururoa – Einseitiges Moratorium 1985-1987 – Ungeplantes Ende – Sanierung der STS

  • Schwellenländer (249) Überwachung der CTBTO – Indien und Pakistan 1998 – Nordkorea 2006-2016

  • Simulationen (256) Very Large High Explosive Tests – Kontaminationsexperimente – »Kalte Tests« – Computermodelle – Trägheitsfusion: Wasserstoffbombe im Reagenzglas

  • Nuklearer Terror (268) Doppelrolle der IAEA – Industrieplutonium – Taylors Warnung – n-th Country Experiment – Omu Shinrikyö – Forschungsreaktoren

  • Der alte Tod (275) Der Auftrag der NNSA – Alterung von Atomwaffen – Das Projekt 2+3

  • Die Lage (286) Neuer Kalter Krieg? – Renaissance der Atomwaffen – Deutschland und die B61 – Multipolare Spannungen – Donald Trump – »Nuclear Freeze« jetzt!

 

Anmerkungen (295) Literaturverzeichnis (299)

Abkürzungsverzeichnis (301) Abbildungsverzeichnis (302)

Über den Autor (303)

 

 

 

(Ordner)   www.detopia.de

Die Bombe (2017) Die Geschichte der Atombombentests von den Anfängen bis zur Gegenwart / Sven Hannes