Courtois, Werth, Panné, Paczkowski, Bartosek, Margolin

Das Schwarzbuch 
des Kommunismus

Le livre noir du communisme 

Unterdrückung, Verbrechen und Terror 

Mit 77 Abbildungen und 6 Karten 

Courtois :  Schwarzbuch des Kommunismus  (1997)  Verbrechen und Terror  -  

1997   906 Seiten 

Wikipedia.Buch 

Wikipedia  Courtois  *1947

DNB.Buch  Google.Buch    Amazon Buch 

detopia:

C.htm    Kommbuch 

Schwarzbuch 2004 Teil 2  

Die Debatte 1999 Möller  

Der Gulag (2003) Applebaum 

Mehr vom Kommunismus  

 

Inhalt

Die Verbrechen des Kommunismus (13) Einleitung von Stéphane Courtois

1997 by Editions Robert Laffont, Paris 
1998 by Piper Verlag  #  2. Auflage 2000 
ISBN 3-492-04053-5  

Nachwort 1997: Warum?  (793)   Von S. Courtois    

 

Die Aufarbeitung des Sozialismus in der DDR 

1  Politische Verbrechen in der DDR (Von Ehrhart Neubert) (829)  Flucht aus der Geschichte (829)  Sowjetischer und "deutscher" Kommunismus (838)  "Liquidierung" von Gesellschaft und Tradition (844)  Repression und Gewalt - Phänomene der permanenten Revolution (861)  1990 - Öffnung der Geschichte (881) 

2  Vom schwierigen Umgang mit der Wahrnehmung - Von Joachim Gauck  (885) 

 

Nachwort 2000  (895)   Von S. Courtois

 

ANHANG: 
Anmerkungen (897) 
Auswahlbibliographie (961)
Zu den Autoren (967)
Personenregister (971) 


Herausgeber und Autoren widmen dieses Buch dem Andenken von Francois Furet, der ein Vorwort dazu schreiben wollte.


 

Das »Schwarzbuch des Kommunismus« hat eine beispiellose Debatte zum Thema Kommunismus ausgelöst. In allen Medien, Universitäten und Akademien wird die Frage diskutiert: Was waren die Verbrechen des Kommunismus — und wie sind sie zu bewerten?

Seit seinem Erscheinen im Mai 1998 steht das »Schwarzbuch des Kommunismus« ganz vorne auf den Bestsellerlisten. Kaum ein Buch ist in den letzten Jahren so begrüßt, aber auch so bekämpft worden, bis hin zu Demonstrationen und Gegenpublikationen. 

Insbesondere der Vergleich mit den Untaten des Nationalsozialismus, den Stephane Courtois in seiner berühmten Einleitung angestellt hat, sorgt weiterhin für Diskussionsstoff. 

 

Teil 1 Ein Staat gegen sein Volk — Gewalt, Unterdrückung und Terror in der Sowjetunion

1 Oktober 1917: Gegensätzliche Standpunkte und Mißverständnisse (51) 2 Der "bewaffnete Arm der Diktatur des Proletariats" (67)  3 Der rote Terror (85)  4 Der "schmutzige Krieg" (95)  5 Von Tambow bis zur großen Hungersnot (124)  6 Von der Kampfpause zur "Großen Wende" (149) 7 Zwangskollektivierung und Entkulakisierung (165)  8 Die Große Hungersnot (178)  9 "In sozialer Hinsicht fremde Elemente" und Repressionszyklen (189)  10 Der Große Terror (1936-1938) (206)  11 Die Welt der Lager (226)  12 Die Kehrseite eines Sieges (240)  13 Höhepunkt und Krise des Gulag-Systems (257)  14 Die letzte Verschwörung (268)  15 Das Ende des Stalinismus (276)  Eine abschließende Zusammenfassung (288) 

 

Teil 2  WELTREVOLUTION, BÜRGERKRIEG UND TERROR 

1 Die Komintern in Aktion (299) Von Stephane Courtois und Jean-Louis Panne * Die Revolution in Europa (299)  Komintern und Bürgerkrieg 303 * Diktatur, Kriminalisierung der Gegner und Unterdrückung in der Komintern 315 * Der große Terror erfaßt die Komintern 326 * Der Terror innerhalb der kommunistischen Parteien 330 * Die Jagd auf die "Trotzkisten" 336 * Ausländische Antifaschisten und Revolutionäre als Opfer des sowjetischen Terrors 343 * Bürgerkrieg und nationaler Befreiungskrieg 355
2 Der lange Schatten des NKWD fällt auf Spanien  (366)  Von Stephane Courtois und Jean-Louis * Panne Die Generallinie der Kommunisten 367 * "Berater" und Agenten 369 * "Erst die Verleumdungen..., dann die Kugeln im Genick" 372 * Der Mai 1937 und die Liquidierung der POUM 373 * Der NKWD am Werk 378 * Ein "Moskauer Prozeß" in Barcelona 380 * In den Internationalen Brigaden 381 * Das Exil und der Tod im "Vaterland aller Proletarier" 384
3 Kommunismus und Terrorismus  (387)  Von Remi Kauffer

Teil Drei   DAS ÜBRIGE EUROPA ALS OPFER DES KOMMUNISMUS

1 Polen, der "Erbfeind"  (397) Von Andrzej Paczkowski * Sowjetische Repressionsmaßnahmen gegen Polen 397 * Die POW-Affäre und die "polnische Operation" des NKWD (1933-1938) 398 * Katyn, die Gefängnisse und die Deportationen (1939 -1941) 402 * Der NKWD im Kampf gegen die Armija krajowa (Heimatarmee) 408 * Polen 1944-1989: Das System der Unterdrückung 411 * Die Eroberung des Staates oder der Massenterror (1944 -1947) 411 * Die Eroberung der Gesellschaft oder der generalisierte Terror (1948-1956) 416 * Der real existierende Sozialismus oder das System der selektiven Repression (1956-1981) 421 * Das Kriegsrecht als Versuch einer totalen Unterdrückung 426 * Vom Waffenstillstand bis zur Kapitulation oder die Auflösung der Macht (1986-1989) 429
2 Mittel- und Südosteuropa ... 430 Von Karel Bartosek * "Importierter" Terror? 430 * Die politischen Prozesse gegen die nichtkomm­unistischen Bündnispartner 435 * Die Zerstörung der Bürgergesellschaft 445 * Die "kleinen Leute" und das Lagersystem 453 * Die Prozesse gegen kommunistische Parteiführer 464 * Der Übergang vom "Post-Terror" zum Postkommunismus 480 * Die schwierige Bewältigung der Vergangenheit 497

Teil 4   KOMMUNISTISCHE REGIME IN ASIEN - ZWISCHEN "UMERZIEHUNG" UND MASSENMORD

1 China: Ein langer Marsch in die Nacht 511 Von Jean-Louis Margolin * Eine Tradition der Gewalt? 513 * Revolution und Terror (1927 -1946) 519 * Landreform und Säuberungen in den Städten (1946-1957) 526 * Die größte Hungersnot aller Zeiten (1959-1961) 539 * Ein versteckter "Gulag": Das Laogai-System 553 * Die Kulturrevolution: Anarchischer Totalitarismus (1966-1976) 570 * Die Ära Deng: Der allmähliche Zerfall des Terrors 599 * Tibet: Genozid auf dem Dach der Welt? 603
2 Nordkorea, Vietnam, Laos: Die Saat des Drachens ... 609 * Verbrechen, Terror und Geheimnis in Nordkorea 609 Von Pierre Rigoulot * Vor der Gründung des kommunistischen Staates 610 * Opfer des bewaffneten Kampfes 611 * Kommunistische Opfer der nordkoreanischen Staatspartei 613 * Die Hinrichtungen 615 * Gefängnisse und Lager 616 * Die Überwachung der Bevölkerung 621 * Versuch eines intellektuellen Genozids? 623 * Eine starre Hierarchie 624 * Flucht 625 * Aktivitäten des Regimes außerhalb der Landesgrenzen 626 * Hunger und Mangel 627 * Fazit 629 * Vietnam: Die Sackgasse eines Kriegskommunismus 630 Von Jean-Louis Margolin * Laos: Völker auf der Flucht 640 Von Jean-Louis Margolin
3 Kambodscha: Im Land der unfaßbaren Verbrechen ....643 Von Jean-Louis Margolin * Die Spirale des Grauens 645 * Variationen um ein Martyrologium 653 * Der alltägliche Tod unter Pol Pot 663 * Die Ursachen des Wahnsinns 682 * Ein Völkermord? 700 * Schlußfolgerung 703

Teil 5   DIE DRITTE WELT

1 Lateinamerika: Heimsuchungen des Kommunismus 711 Von Pascal Fontaine * Kuba: Der fast nicht endende tropische Totalitarismus 711 * Nicaragua: Das Scheitern eines totalitären Projekts 731 * Peru: Der blutige "Lange Marsch" des Sendero Luminoso 742
2 Formen des Afrokommunismus: Äthiopien, Angola, Mocambique 748 Von Yves Santamaria * Der Kommunismus im Spiegel Afrikas 748 * Das rote Imperium: Äthiopien 753 * Gewaltherrschaft im portugiesischsprachigen Afrika: Angola und Mocambique 762 * Die Volksrepublik Angola 762 * Mocambique 767
3 Der Kommunismus in Afghanistan 772 Von Sylvain Boulouque * Afghanistan und die Sowjetunion von 1917 bis 1973 773 * Die afghanischen Kommunisten 775 * Der Staatsstreich Mohammed Dauds 776 * Der Staatsstreich vom April 1978: Die "Saur-Revolution" 777 * Die sowjetische Intervention 781 * Das Ausmaß der Unterdrückung 784
  

 ^^^^

www.detopia.de    (Ordner