deto 

Kleine Themenseite 

 

Das Milliardärsbuch

 

Die Macht des Kapitals über den Weltenlauf

 

 

 

 

detopia-2021  

 

Abwiegelnd könnte man fragen:

"Was soll schlimm daran sein?" 

(an der Macht des Kapitals)

 

 

 

Früher haben Könige und Kaiser ihren Willen durchgesetzt und heute eben das Kapital bzw. die Milliardäre und andere Superreiche.

 

Immerhin will Mark Zuckerberg ja 99% seinen Geldes der Allgemeinheit spenden. Und Bill Gates macht eine Stiftung. Und Amazon schafft Arbeitsplätze in Deutschland.

 

Nun, wir sehen vielerorts, wie "das Kapital" die Politik "steuert" - direkt ("Lobbyismus") und indirekt durch den Besitz von Medien (zwei deutsche Bundespräsidenten wurden schon durch das Kapital vorzeitig "abgewählt").

 

Oder durch das immer trash-prollig werdende Fernsehprogramm.

1867  Karl Marx - Das Kapital

1956  C. W. Mills  Die amerikanische Elite - Gesellschaft und Macht in den Vereinigten Staaten (USA)

1994  Christopher Lasch   Die blinde Elite. Macht ohne Verantwortung

2011  Rickens, Christian   Ganz oben. Wie Deutschlands Millionäre wirklich leben.

2012  Krysmanski, Hans    0,1% - Das Imperium der Milliardäre

2012  Freeland, Chrystia  Die Superreichen. Aufstieg und Herrschaft einer neuen globalen Geldelite

2013  Piketty, Tom   Das Kapital im 21. Jahrhundert

2014  Hamm, Bernd - Das Ende der Demokratie, wie wir sie kennen (Artikel/Essay)

2015  Buchter, Heike   Black Rock - Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld

2018  Rügemer, Werner  Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts. Gemeinverständlicher Abriss zum Aufstieg der neuen Finanzakteure

2019  Martin Schürz    Überreichtum

2020  Tom Burgis  Kleptopia. Wie Geheimdienste, Banken und Konzerne mit schmutzigem Geld die Welt erobern.

2021  Hans-Christian Lange - An ihren Taten sollt ihr sie erkennen.
         Ein Insider entlarvt die neue Geld- und Politikkaste.
           255 Seiten, Westend Verlag
  
         heise  Eine-globale-Kaste-koppelt-sich-ab-6200960.html

 

 

 

 

 

 

   www.detopia.de    ^^^^