Alice Miller

Alicja Rostowska 

Psychologin und Ursachenforscherin

(Kindheitsforscherin) 

Wikipedia A. Miller 
*1923 in Lemberg (Polen/Ukraine) bis 2010 (87)

 

detopia:   M.htm   Psychobuch

Sterbejahr   Martin.Miller  

Janov   Maaz   deMause   A.Gruen   W.Wieck   M.Bieler  

Bode.Sabine   F.Zorn   N.Frank   G.Heidenreich  

K.Rutschky    J.Liedloff    C.Meves 

Ihre

Bücher:

1979   Das Drama des begabten Kindes  Narzissos

1980   Am Anfang war Erziehung   Christiane, Bartsch, Hitler

1981   Du sollst nicht merken   Ödipus, Kafka

1985   Bilder einer Kindheit  

1988   Der gemiedene Schlüssel  (Nietzsche, Picasso, Kollwitz, Keaton)

1988   Das verbannte Wissen  

1990   Abbruch der Schweigemauer  

1995   Das Drama des b. Kindes; Um- und Fortschreibung  

1998   Wege des Lebens. Sieben Geschichten  

2001   Evas Erwachen  

2004   Die Revolte des Körpers  

2006   Bilder meines Lebens  

2007   Dein gerettetes Leben  

2009   Jenseits der Tabus - Ant. auf Leserbriefe pdf

2013   Das wahre Drama des begabten Kindes  (Erinnerungen an Alice Miller)  Von Martin Miller (Sohn)

detopia-2013: 
Martin Millers Buch gibt uns eine weitere Einsicht in die auch so weite menschliche Psyche: Selbst Alice Miller konnte mit ihrem Kinde nicht normal reden - bzw. es war ihr zu anstrengend, sich dafür zu interessieren. - Das ist so dermaßen  groß - das müssen wir auf die ganze Welt anwenden. 

DNB.Autorin (viele Treffer, daher bringts nicht viel) 

Alice-Miller.com  Ihre Webseite, auch in deutsch, auch 2019 auf Sendung

Google.Autorin  

  ^^^^

www.detopia.de     (Ordner