Neil Postman

   Die Verweigerung der Hörigkeit  

Vorträge und Essays 

 

 

Conscientious Objections (Original)

 

1988 by Alfred A. Knopf, New York

1988 im S. Fischer Verlag 

Neil Postman   Dier Verweigerung der Hörigkeit   1988  Vorträge und Essays     

1988   200 Seiten 

DNB.Buch

Bing.Buch   Goog Buch

 

detopia

Postman Start

1982 Kindheit

1985 Amüsieren

1991 Technopol 

 

"Es ist klar, dass die Ingenieure und nicht die Poeten die heimlichen Gesetzgeber unserer Zeit sind."

 

Inhalt

 

Vorwort  (9)

ISBN 3-10-062408-4   
2. Auflage 1988
26.-35. Tausend 

Meinen Eltern

Nachweise 
(200-200) 

 1  Sozialwissenschaft als Geschichtenerzählen  (15) 

 2  Das Unhaltbare aufhalten  (32) 

 3  Namen für Raketen  (47) 

 4  Meine deutsche Frage  (52) 

 5  Ein stilles Jubiläum  (64) 

 6  Das Gleichnis vom Kragenrand  (76) 

 7  Die Nachrichten  (82)  

 8  Der Pädagoge als Schmerzkiller  (92)  

 9  Eine Frage des Anstands  (107) 

10  Megatonnen für Anthromegas  (110) 

11  Der konservative Blickwinkel   (114) 

12  Erinnerungen an das Goldene Zeitalter   (127) 

13  Kolumbusität  (139) 

14  Alfred Korzybski   (147) 

15  Meine Ansprache zur Graduierungsfeier   (158) 

16  Am Abgrund des Friedens   (163)  

17  Das Verschwinden der Kindheit   (172) 

18  Zukunftsschrott   (186) 

 

»Es ist sicherlich richtig, daß der, der die Macht zu definieren besitzt, unser Herr und Gebieter ist.

Aber ebenso richtig ist, daß niemals wirklich Sklave werden kann, wer eine alternative Definition im Kopfe hat.«

 

Man kennt ihn inzwischen auch hierzulande: 

Neil Postman, den spitzzüngigen Kritiker des Medien-Zeitalters, den unbequemen Warner vor der Austrocknung der Köpfe durch den elektronischen Bilder-Sturm, den achtsamen Verteidiger der Kinderwelt gegen die Zugriffe von Kommerz und organi­siertem Zerstreuungs­betrieb.

Postmans Diagnose in diesem Punkt ist unverändert: der Einzelne verliere zunehmend seine Wahrnehmungs- und Differenz­ierungs­fähigkeit an die »Apparate«, die ihm vorschreiben, was er zu glauben und wie er die Wirklichkeit aufzufassen hat. Das Ergebnis davon ist Abhängigkeit, ja Hörigkeit.

Mit den Spuren, die diese Abhängigkeit in der zeitgenössischen Gesellschaft hinterlassen hat, beschäftigt sich Postman m den hier versammelten Aufsätzen. Drei Themen bestimmen seine Argumentation: 1. die explosive Entwicklung der Technologie und ihr Einfluß auf das gegenwärtige und künftige Zusammenleben der Menschen; 2. die rasante Ausbreitung der Neuen Medien und deren Folgen für die überlieferte Kultur, das kulturelle Bewußtsein und seine Sprache; 3. die Rolle der Erziehung in Familie und Schule bei der Ausbildung von Urteilsvermögen, Selbst- und Fremd­wahrnehmung, Freiheits- und Bindungskräften.

 

 

  ^^^^

www.detopia.de  (Ordner

Neil Postman Die Verweigerung der Hörigkeit Vorträge und Essays -  Conscientious Objections (Original)